Über uns

Das Weingut Dieter Laufer hat seinen Ursprung in einem 300 Jahre alten Schloß in Bimbach, bei Prichsenstadt. In dessen historischem Gewölbekeller werden die Weine mit viel Liebe und Leidenschaft ausgebaut. Wir, die Familie Laufer, wohnen allerdings seit etwa dreißig Jahren auf der Burg Lisberg bei Bamberg.

Die Weinberge von unserem relativ jungen Familienweingut erstrecken sich von den Ausläufern der Haßberge (Unterhaid), über den Steigerwald (Wiebelsberg, Kammerforst) bis an die Mainschleife (Sommerach). Das ist auch das Besondere an unserem Weingut in Franken – das variierende Terroir, vom Main über den Steigerwald bis zum östlichsten Weinanbaugebiet Frankens – ein Weinberg im Landkreis Bamberg.

Unsere Weine

Das wichtigste sind für uns die Arbeiten im Weinberg. Denn der Wein kann nur so gut schmecken wie die Trauben, die dort heranreifen. Unser Bestreben ist es dabei, aus dem was uns die Natur gibt, immer das Beste herauszuholen.

Um unser natürliches Ökosystem in den Weinbergen zu erhalten und zu stärken säen wir vielfältige Pflanzenmischungen ein. Sie dienen als natürliche Düngung, helfen mit ihren Wurzeln den Boden zu lockern und sind für Bienen, Regenwürmer und viele weitere Nützlinge eine wichtige Nahrungsquelle und bieten diesen viel Lebensraum.

Unsere Rebstöcke wachsen auf unterschiedlichen Böden – Muschelkalk und Keuper. Der Muschelkalkboden bringt filigrane, elegante und zartfruchtigere Weine, der Keuperboden saftige, füllige und kräftigere Weine.